Eier Treten

Gnadenlose Herrinnen treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel im Monatsarchiv 3/2014

Lady Steffi ist wie immer gnadenlos und so nutzt es dem Sklaven auch nicht zu winseln! Er muss vor ihr knien und hat seine Augen verbunden! So ist der Überraschungsmoment grösser, denn er sieht ja nicht, was seine Herrin gerade macht! Und dann bekommt er auch schon die ersten Tritte in die Eier! Immer und immer wieder, ohne dass er sieht, was auf ihn zukommt! Sie tritt ihn in Buffalos und Nike Turnschuhen!


Heute will Herrin Blackdiamoond und ihre Freundin ihrem Sklaven Schmerzen zufügen! Er muss vor den beiden Herrinnen niederknien, damit sie ihm mit ihren Heels in die Eier treten können! Schön mit den Absätzen rein! Das tut mit ihren Plateau High Heels besonders weh! Dieser Loser kann sich nicht wehren und muss es über sich ergehen lassen! Aber Herrin Blackdiamoond geht noch weiter, denn er muss sich breitbeinig vor dir Tür stellen! Jetzt gibt es harte Tritte!


Heute hat Herrin Katja ihren Sklaven mit den Füssen an das Bett gebunden, allerdings liegt er unbequem auf dem Boden! Seine Hände sind hinter seinem Rücken und so kann er sich jetzt nicht mehr wehren, wenn ihm seine Herrin in die Eier tritt! Mit ihren Turnschuhen tritt sie gnadenlos zu und dann trampelt sie ihn auch noch platt! Er schreit ichtig vor Schmerzen, wenn sie sich mit vollem Gewicht auf seine Eier stellt!


Lady Steffi stellt sich mit ihren dicken Buffalos auf den Körper des Sklaven! Sie trampelt über seinen Rücken und wenn sie Lust hat, dann tritt sie ihm auch noch so richtig heftig in die Eier! Es gibt immer mehr Tritte für ihn und er kann sich nicht gegen Lady Steffi wehren! Seine Augen hat er verbunden und so kann er ihre Tritte auch nicht kommen sehen! Das ist wohl doppelt so schmerzhaft!


  Abonniere unseren RSS Feed