Eier Treten

Gnadenlose Herrinnen treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Gefesselt" markiert sind

Da liegt er nun, der dümmliche Sklave und kann nichts gegen die strenge Erziehung durch seine Herrin machen. Lady Karame schaut ihn voller Verachtung an und nutzt die Gelegenheit, dem nackten und dämlichen Objekt die gerechte Bestrafung zukommen zu lassen. Mit ihrer Lederpeitsche züchtigt sie ihre Sklavensau. Klatschend schlägt die Peitsche auf den sensiblen Hodensack und sorgt für intensive Schmerzgefühle. Der Sklave weiß, dass er diese Tortur nicht lange durchhalten wird...


Es geht doch nichts über eine professionelle Domina. Und wenn dann gleich zwei davon vor einem stehen, dann geht der Spaß erst richtig los. Black Diamoond und ihre Kollegin sind extrem heiß, sexy vom Scheitel bis zur Sohle ihrer eleganten High Heels. Die dienen den beiden auch hauptsächlich als Folterinstrument - beim gnadenlosen Eiertreten bei einem Opfer, das sie für diese Zwecke extra an ein Andreaskreuz gefesselt haben. Es gibt viel Schmerzen auszuhalten. Wirklich viel.


Lady Steffi sind die Weichteile ihres dämlichen Sklaven so richtig scheißegal. Ob er da empfindlich ist und sich vor Schmerzen krümmt, wenn sie ihm brutal in die Eier tritt, macht ihr doch nichts aus. Im Gegenteil: je mehr er leidet und jammert, desto mehr Spaß hat sie daran. Je lauter sein Gestöhne, desto härter und öfter ihre Tritte. Und genau das passende Schuhwerk dafür hat sie auch an: ihre sexy schwarzen Lederstiefel mit den extra spitzen Absätzen.


Wer zu einer strengen Domina kommt und dafür bezahlt, dass ich ihm seine Eier zu Matsch trete, der muss sich auf einiges gefasst machen. Denn ich habe meine Lieblingsbeschäftigung einfach zu meinem Beruf gemacht. Ich liebe es, schlaffe Schwänze und schrumpelige Hoden mit meinem sexy High Heels zu Brei zu treten. Ich lache dabei, während der Loser langsam seine Wahl bereut. Aber er ist gefesselt und ist mir hilflos ausgeliefert. Also tobe ich mich mal richtig schön an seinen hässlichen Weichteilen aus. Er will es doch auch!


Lady Steffis Sklave hat bei seiner Aufgabe nicht die nötige Sorgfalt walten lassen - und das geht bei dieser strengen Herrin natürlich gar nicht. Wer ist aber auch so blöd und verbockt ausgerechnet ihre Pediküre? Dafür wird er ans Andreaskreuz gefesselt und ist ihr jetzt hilflos ausgeliefert. Sie will ihn mit harten Tritten in die Eier betrafen, aber er ziert sich dabei. Dafür verteilt sie noch ein paar harte Schläge in sein dämliches Gesicht. Strafe muss schließlich sein.


Heute ist ein guter Morgen für mich, denn ich habe einen nigelnagelneuen Sklaven im Keller. Er ist natürlich gefesselt und geknebelt und kann sich überhaupt nicht wehren. Egal was ich mit ihm vorhabe - er hat wohl keine andere Wahl, als es zu ertragen. Zum Anfang verteile ich mal ein paar Tritte mit meinen sexy High Heels. Die treffen seinen ganzen Körper und ein paar Mal natürlich auch mitten ins Gehänge. Ob er das hat kommen sehen, als er sich in meine Gefangenschaft begeben musste?


Herrin Mistress Katja hat ihren Sklaven heute besonders gut gefesselt! Mit seinen Füssen am Sofa und seine Hände auf dem Rücken gebunden! Jetzt liegt er völlig wehrlos vor ihr und sie kann ihm in seine Eier treten soviel sie will! Er kann sich nicht wehren und seine Eier kann er nicht schützen! Herrin Katja kann sich sogar mit ihrem vollen Gewicht auf seine Eier stellen und das stört sie gar nicht!


Ihrem Sklaven hat Herrin Lady Anja heute die Augen verbunden! Und natürlich auch den Mund, denn dieses Weichei gibt immer Töne vor Schmerzen von sich! Sie tritt ihm heute mit ihren geilen High Heel Pumps in seine Eier! Er kann nicht anders und ihre Tritte treffen ihn unerwartet! Sie tritt seine Sklaveneier ordentlich weich mit ihren Absätzen! Vielleicht gibt es heute sogar Rührei, wenn Lady Anja noch weiter so hart tritt!


Lady Johanna hat ihren Sklaven schön gefesselt! Seine Beine hängen in der Luft und sind schön auseinander fest gemacht! Natürlich zieht sie ihn nur halbhoch, damit seine Eier die passende Höhe haben! Immer wieder gibt es jetzt Tritte in die Eier mit ihren geilen High Heels! Aua, das muss so richtig weh tun, denn sie stellt sich auch noch halb auf ihn drauf! Ihr ganzes Gewicht drückt noch zusätzlich auf seine Eier!


Die Hände ihres Sklaven Olli hat Herrin Jessica als erstes einmal zusammen gebunden! Er steht nun gefesselt und nackt vor seiner Herrin, die eine sexy Schulmädchen Uniform trägt! Jetzt ist er ihr ausgeliefert und er bekommt harte Tritte von ihr in die Eier! Ihre roten High Heel Stiefel landen immer wieder einen Volltreffer in seinen Eiern! Diese sexy Blondine weiss genau was sie will: Ihrem Sklaven Schmerzen zufügen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive