Eier Treten

Gnadenlose Herrinnen treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Cbt" markiert sind

In diesem Clip nutzt Mistress Simay die männlichen Schwachstellen ganz gezielt aus. Denn ein ums andere Mal tritt sie ihrem wimmernden Sklaven ins gequälte Gemächt. Dem knicken, ob seiner Hodenfolter, die Beine ein ... doch das ist der taffen Lady völlig egal. Penis- und Sackfolter vom Feinsten, schau gleich mal rein. Schau zu wie der Loser taumelt und höre ihn winseln, wie einen gequälten Hund. Ein Clip für alle, die den brachialen Schmerz im männlichen Schritt mögen!


In diesem Clip reagiert sich eine Herrin in sexy Strapse an ihrem Sklaven ab. Denn die Ohrfeigen prasseln in einem wilden Stakkato in des Sklaven Gesicht. Auch seine Eier bekommen einiges ab. Denn die maskierte junge Herrin tritt knallhart zu. Bald geht der Sklave in die Knie und winselt wie ein getretener Hund. Doch das kommt der taffen Lady gerade recht. Denn nun muss der Loser vierbeinig am Boden kriechen. So lange, bis die Herrin befriedigt ist und von dem Prügelknaben endlich ablässt.


Wenn eine Sadistin und ihr Sklave einen Ausflug machen, dann gewiss nicht in ein nobles Restaurant ... vielmehr wird der Dummkopf von seiner Herrin in ein heruntergekommenes Fabrikgebäude verschleppt. Hier, wo kein Mensch seine Schreie hören kann, wird der Sklave gequält. Und zwar bei einem ausgiebigen Ballbusting, das so rüde ausfällt, dass der Waschlappen ein ums andere Mal in die Knie geht. Schau gleich mal rein und schließ Wetten darüber ab, wie lange der Loser, respektive sein Gehänge, das aushält.


In diesem Clip probiert Lady Shay verschiedene Foltermethoden an ihrem Sklaven aus. Dabei setzt sie nicht zuletzt auf die Kräfte der Natur. Denn Nippel und Hoden des Dummkopfs werden mit frischen Nesseln traktiert. Und gerade so, als ob die brennenden und juckenden Quaddeln noch immer nicht genug wären, bekommt der Dummkopf die Brennnesseln auch noch in seinen gequälten Arsch. Dazwischen wird der Loser mit der Bastonade gequält ... schau gleich mal rein und staune, was die taffe Lady mit ihrem willigen Sklaven alles anstellt!


In diesem Clip nehmen sich zwei herrschsüchtige Ladys einen nackten Sklaven zur Brust. Dabei sind vor allem seine Hoden für die eiskalten Sadistinnen von Belang. Denn gleich zu Beginn wird der Sack des Sklaven mit einem verknoteten Seilende gepeitscht. Auch Faustschläge in seine Kronjuwelen setzen dem Loser zu. Nicht zuletzt muss sein Schritt für die Kickübungen der Frauen herhalten ... Hodenfolter und Ballbusting vom Feinsten, schau gleich mal rein. Leide mit dem nackten Sklaven und fühle dich an seinen Platz versetzt!


Renitente und nutzlose Sklaven brauchen eine harte Hand. Da kommt eine knallharte Sadistin gerade recht. Vor allem dann, wenn der Sklave bei seinen Putzdiensten versagt. Hier hat der Knecht das Bad nicht sauber und schnell genug geputzt. Daher prügelt ihn seine frustrierte Herrin windelweich. Danach glaubt der Nichtsnutz doch tatsächlich, dass die Sache damit geritzt wäre. Doch schon muss er zum Ballbusting antreten und wird mit Kicks in seine Hoden bestraft. Dabei trägt seine Herrin Turnschuhe, die sie auf eine neue gemeine Idee bringen. Schließlich könnte der Loser auch noch damit, mit stinkenden Schuhen und Socken, beschämt werden!


Wir foltern den alten Sack so richtig nach Strich und Faden. Dafür setzen wir nur unsere Füße und Beine ein. Für extremes Ballbusting und CBT brauchen wir unsere Hände nicht. Der Loser steht nackt und breitbeinig zwischen uns und wir können ihm abwechselnd von vorne und von hinten mit richtig viel Schmackes in seine hässlichen Weichteile treten. Wir haben jedenfalls unseren Spaß dabei. Und er geht zu Boden. Weichei!


Der Professor findet in einem alten Appartement eine Fernbedienung. Er weiß nicht, wofür sie ist. Als er ein paar Knöpfe drückt hört er ein Geräusch, das aus dem Schrank zu kommen scheint. Als er ihn öffnet, findet er darin eine zum Leben erwachte sexy Puppe in Reizwäsche. Die entpuppt sich als sadistisches, stummes Biest, das ihm alle seine Wünsche erfüllt. Und er wünscht sich hartes Ballbusting. Und das bekommt er dann auch.


Diese Made ist sich auch für nichts zu schade! Weil er ganz dringend ein paar harte Tritte in seine Eier will, hat er mir eine wirklich hübsche Summe für seine Qual geboten. Doch ich wohne in einer WG- aber selbst das war ihm egal und so dürfen meine Mitbewohner zuschauen und den Loser mit mir zusammen auslachen, weil er so ein erbärmliches Bild abgibt! Ihm sacken bei jedem Tritt in seine Eier die Knie zusammen, aber er scheint es wirklich zu wollen... deshalb möchte ich ihm noch ein paar Unfreuden bereiten und konfrontiere ihn zum Schluss noch mit etwas, was er so gar nicht mag!


Angel ist eine wunderschöne Frau mit schwarzen Haaren. Ihre natürliche Schönheit zieht diesen Professor magisch an, doch er hat noch keine Ahnung, welchen sadistischen Dämon er sich da ins Haus geholt hat. Denn sobald sie anfängt, ihm in die Eier zu treten, wird ihm bewusst, dass es kein Entkommen mehr gibt! Sie tritt hart zu und gibt ihm auch straffe Kicks mit dem Knie auf den Schwanz. Die Schönheit holt voll aus und erledigt den devoten Schwächling unter ihr im null Komma nichts!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive