Eier Treten

Gnadenlose Herrinnen treten ihren Sklaven in die Eier!

Nichts ahnend lässt sich der Loser Sklave auf ein Ballbusting mit Herrin Lady Anja ein. Diese verbindet ihm die Augen und fesselt ihn um dann von ihren harmlosen High Heels auf ihre, mit extrem spitzen Nieten besetzen, Killer Heels zu wechseln. Damit tritt sie dem kleinen Wichser kräftig in seine Eier. Die kleine Sklaven Sau jammert nur so vor lauter Schmerzen und bricht in sich zusammen. Dafür wird er von Lady Anja richtig ausgelacht.


Die heiße Money Princess hat sich heute etwas besonders gemeines für dich ausgedacht. Zuerst wird sie dir dein vorlautes Sklaven Maul abkleben, damit du Ruhe gibst. Dann wird sie dich mit so einigen, für dich nicht so witzigen, Dingen richtig quälen. Deine Loser Eier werden danach heftig brodeln vor lauter Geilheit und noch mehr vor lauter Schmerzen, die sie dir zufügen wird. Mach dich auf was gefasst kleiner Loser!


Der kleine Loser Sklave wird heute von Graziella und Mistress Marie richtig hart ran genommen. Sie tragen heiße Boots und treten damit hart und brutal auf seinen Schwanz und seine Eier ein. Er leidet richtig unter den brutalen Herrinen, die großen Spaß daran haben ihn zu quälen. Immer wieder treten sie auf seine wertlosen Weichteile ein und sind alles andere als vorsichtig damit!


Miss Kathrin Germany nimmt deine Eier heute richtig hart ran. Mit deinem kleinen Schwanz hast du es nicht anders verdient als dass deine Eier mal richtig hart getreten werden. Miss Kathrin lacht dich dafür richtig aus und du wirst dich extrem schlecht fühlen und dir wünschen dich von ihr bestrafen zu lassen und ihr deine Eier für einige harte Tritte zur Verfügung zu stellen.


Auf den Wunsch hin ein Ballbusting Video mit Ballerinas zu machen, lässt sich Lady Steffi spontan darauf ein. Sie gibt richtig Gas und tritt mit den sexy Ballerinas richtig hart drauf los. Es kommt eben nicht darauf an welche Schuhe man zum treten benutzt, sondern darauf wie hart man damit zu tritt. Lady Steffi hat sichtlich Spaß daran und nimmt die Eier ihres Loser Sklaven richtig hart ran bis er vor Schmerzen jammert.


Als Miss Charlie vom einkaufen kommt steht der Loser halbnackt vor der Anrichte und wird erstmal richtig von ihr bestraft. Sie kann den Anblick des Losers nicht ertragen und tritt ihm mehrmals hintereinander richtig hart in seine Eier bis er in sich zusammensackt. Daraufhin trampelt sie mit ihren Stiefeln und den Absätzen auf seinem Schwanz herum und lässt ihn spüren was ein Loser wie er verdient hat.


Mistress Blackdiamoond und ihre Freundin erfreuen sich mal wieder an den Schmerzen ihres Sklaven. Sie haben großen Spaß daran ihm die Eier platt zu treten. Sie probieren einige neue Methoden aus den kleinen Loser zu dominieren und zu erniedrigen und fügen ihm mit kräftigen Tritten in seine Eier große Schmerzen zu. Das hat der kleine Möchtegern Mann nicht anders verdient!


Die meisten Sklaven haben es verdient einige kräftige Tritte in den Arsch zu bekommen. Der elende Loser Sklave bekommt heute von seiner Herrin harte Tritte in seinen Sklaven Arsch und einige kräftige Schläge mit dem Rohrstock verpasst. Mit ihren schweren Latex Stiefeln verursacht sie bei dem Loser große Schmerzen aber das kümmert sie nicht. Sie hat großen Spaß daran dem Loser seinen Hintern richtig zu versohlen.


Diese Made ist sich auch für nichts zu schade! Weil er ganz dringend ein paar harte Tritte in seine Eier will, hat er mir eine wirklich hübsche Summe für seine Qual geboten. Doch ich wohne in einer WG- aber selbst das war ihm egal und so dürfen meine Mitbewohner zuschauen und den Loser mit mir zusammen auslachen, weil er so ein erbärmliches Bild abgibt! Ihm sacken bei jedem Tritt in seine Eier die Knie zusammen, aber er scheint es wirklich zu wollen... deshalb möchte ich ihm noch ein paar Unfreuden bereiten und konfrontiere ihn zum Schluss noch mit etwas, was er so gar nicht mag!


Angel ist eine wunderschöne Frau mit schwarzen Haaren. Ihre natürliche Schönheit zieht diesen Professor magisch an, doch er hat noch keine Ahnung, welchen sadistischen Dämon er sich da ins Haus geholt hat. Denn sobald sie anfängt, ihm in die Eier zu treten, wird ihm bewusst, dass es kein Entkommen mehr gibt! Sie tritt hart zu und gibt ihm auch straffe Kicks mit dem Knie auf den Schwanz. Die Schönheit holt voll aus und erledigt den devoten Schwächling unter ihr im null Komma nichts!


Meine Sissy sieht in ihrer Korsage so schön lächerlich aus! In Kombination mit seinen Sportschuhen gibt er ein absolut perfektes Geschöpf des Spottes ab, haha.. damit auch die Nachbarn was davon haben, schleppe ich den Loser in eine Schrebergarten Siedlung und platziere seinen Schwanz auf einer kalten Steinmauer. Während er vor mir kniet, zertrete ich seinen labbrigen Schwanz unter meinen Stiefeln. Das alles outdoor und mit meiner Gerte, die ihm richtiges Verhalten beibringt!


Es gibt doch tatsächlich so dumme Opfer, die sich bereitwillig von mir vermöbeln lassen wollen. Jeder von diesen jämmerlichen Subjekten weiß dabei ganz genau, dass ich härter zutrete als so mancher Mann! Aber mir soll das recht sein, solange ich diese Idioten abzocken kann! Ich trete diesem Weichei in seine Kronjuwelen und sehe zu gerne dabei zu, wie er schmerzverzerrt zu Boden sinkt. Er soll nur nicht denken, dass es damit getan ist. Denn sobald er wehrlos auf dem Boden liegt, fängt der Spaß erst richtig an!


Empress Cruel ist das schlimmste, was einem schwachen und weinerlichen Sklaven passieren kann. Sie ist extrem in ihrer Kunst des CBT und nimmt auch nicht den Hauch von Rücksicht auf ihre Sklaven. Diesen Trottel hier tritt sie in den erigierten Schwanz, was höllisch weh tun muss, und bindet seine Eier zwischen Stuhlgittern fest, um sie wenig später mit ihren Füßen brutal zu zermatschen! Neben Tritten muss er auch Schläge und Kratzen aushalten!


Diesen Sklaven haben wir bereits bis auf's letzte Hemd ausgenommen, so dass er weder sein Essen, noch seine Miete bezahlen kann. Er fragte uns zuletzt, ob wir ihm etwas leihen könnten, und wir wollten mal nicht so sein... da er alles richtig gemacht hat und uns sein ganzes Geld überlassen hat, wollten wir ihm ein kleines Darlehen geben. Aber wir brauchen auch eine Gegenleistung. Also hat er für jede Münze und jeden Schein einen harten Tritt in seine Eier bekommen. Wenn er das Geld haben will, muss er uns auch das Vergnügen bereiten!


Danielle sieht zauberhaft schön aus, doch das unterschätzen einige bis zu dem Zeitpunkt, an dem es zur Sache geht und sie ihre harten Stiefel ausholen lässt. Leg dich hin und mach dir einen eigenen Eindruck davon, dass dies hier nur der Teufel im Engelskostüm ist... und du wirst dein blaues Wunder erleben. Hier gibt's kein Erbarmen und kein Mitleid. Hier wirst du von dem, was du begehrst, hart bestraft und verletzt!


Herrin Blackdiamoond hat ihren Sklaven gut fixiert, damit sie gleich Eier-Orgel spielen kann. Das geht so: sie tritt ihrem nackten und gefesselten Sklaven heftig in die Eier, und aus seinem Mund kommt ein Ton. Mal ist der Ton kleiner, mal größer, aber immer in einem anderen Klang, sodass es schon fast ein kleines Konzert ergibt, haha.. Das klingt zwar lustig, aber trotzdem setzt es schallende Ohrfeigen für diese Null. Nichts anderes darf er erwarten.


Da kam der Sklave brav und pünktlich zur Zahlung seines Tributs zur Herrin und musste plötzlich trotzdem leiden. Warum? Weil seine Herrin einfach Bock darauf hatte, ihm Schmerzen zuzufügen! Manchmal passiert es eben, dass sie ihre ultra sadistische Phase hat. Und so muss der Kerl seine Hosen runterziehen, damit er gleich die Tritte in seine Eier noch besser spüren kann! Irgendwann geht er vor Schmerz schon zu Boden, aber er muss wieder aufstehen, damit sie weiter machen kann ;-).


Mistress Victoria macht keine halben Sachen und ziert sich nicht, wenn es darum geht, einem Sklaven den größtmöglichen Schmerz zu bereiten. Sie zieht auch alle Register der Bestrafungen, damit auch möglichst der Großteil seines Körpers danach vor Schmerz zittert und bebt! So zertrampelt sie ihm die Eier, während er auf seinem Rücken liegt, legt seinen Schwanz auf den Tisch und tritt ihn platt oder macht einen Spaziergang über seine Visage. Ob er das Ding danach nochmal benutzen kann, ist fraglich.


Alex will sich endlich mal von Mysteria in die Eier treten lassen, ist aber noch ein blutiger Anfänger.. deshalb fängt Mysteria sehr sanft und klein an - aber selbst leichte Tritte sind schon spürbar. Doch es gibt keine Stufe darunter, nur darüber..und so muss Alex jetzt da durch, wenn Mysteria Stück für Stück die Intensität und Geschwindigkeit steigert und sein Schmerz dadurch immer weiter zunimmt. Hoffentlich ist ihm bewusst, dass sie nicht mittendrin aufhören wird, wenn er sie schon darum gebeten hat, ihm das zu zeigen!


Deine Eier sind schon wieder so aufgequollen wie der Hefeteig in Backform! Aber Lady Anja kann dich doch nicht schon wieder wichsen lassen, davon hattest du jetzt aber wirklich genug! Nachher hebst du noch ab, was für einen Sklaven ja gar nicht geht. Stattdessen wird sie mit ihren geilen Lackstiefeln kräftig in deine Eier treten, während du auf dem Boden liegst und sie so entsaften. Das klingt doch fair, oder?