Eier Treten

Gnadenlose Herrinnen treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Brutal" markiert sind

Wir foltern den alten Sack so richtig nach Strich und Faden. Dafür setzen wir nur unsere Füße und Beine ein. Für extremes Ballbusting und CBT brauchen wir unsere Hände nicht. Der Loser steht nackt und breitbeinig zwischen uns und wir können ihm abwechselnd von vorne und von hinten mit richtig viel Schmackes in seine hässlichen Weichteile treten. Wir haben jedenfalls unseren Spaß dabei. Und er geht zu Boden. Weichei!


Der Professor findet in einem alten Appartement eine Fernbedienung. Er weiß nicht, wofür sie ist. Als er ein paar Knöpfe drückt hört er ein Geräusch, das aus dem Schrank zu kommen scheint. Als er ihn öffnet, findet er darin eine zum Leben erwachte sexy Puppe in Reizwäsche. Die entpuppt sich als sadistisches, stummes Biest, das ihm alle seine Wünsche erfüllt. Und er wünscht sich hartes Ballbusting. Und das bekommt er dann auch.


Theordora und ihre Freundin Sibilla kommen gerade vom Workout aus dem Fitnessstudio. Und sie haben sich ein Opfer mitgebracht, denn so ganz können sie sich nur beim extrem harten Eiertreten entspannen. Sie haben noch ihre sexy Sportklamotten und ihre Sneaker an, als sie anfangen, abwechselnd auf den Typen einzutreten - vor allem in seine Weichteile. Und so feste sie nur können. Das tut schon beim Zusehen weh.


Es geht doch nichts über eine professionelle Domina. Und wenn dann gleich zwei davon vor einem stehen, dann geht der Spaß erst richtig los. Black Diamoond und ihre Kollegin sind extrem heiß, sexy vom Scheitel bis zur Sohle ihrer eleganten High Heels. Die dienen den beiden auch hauptsächlich als Folterinstrument - beim gnadenlosen Eiertreten bei einem Opfer, das sie für diese Zwecke extra an ein Andreaskreuz gefesselt haben. Es gibt viel Schmerzen auszuhalten. Wirklich viel.


Der Loser in diesem Clip ist extra zu mir gekommen, damit ich ihm ordentlich in die Eier trete. Er hatte wohl nicht damit gerechnet, wie viel sadistische Mühe ich mir gebe. Ich gebe nämlich immer vollen Einsatz, und nicht nur ein bisschen lustloses Rumgeplänkle. Wenn ich mit High Heels in nackte Männer-Weichteile treten kann, dann tue ich das mit Leidenschaft. Und sehr brutal. Schau's Dir doch an! Glaub mir: Du willst nicht an seiner Stelle stehen.


Viele von Euch wünschen sich sehnlichst, dass ich sie mal besuchen komme und mit ihnen ein Video drehe. Und manchmal mache ich das auch sehr gerne. Aber ich bin nicht zimperlich und bei mir gibt es auch keine gestellten Szenen. Bei mir ist alles echt. Wenn Du wissen willst, was auf Dich zukommt, dann schau Dir mal den Clip hier an. Hier habe ich einem von Euch einen Besuch in seinem Hotelzimmer abgestattet - und es ihm extrem hart besorgt. Seine Eier dürften nach diesem Ballbusting ziemlich geschwollen sein. Wenn Du auch so hart in Nehmen bist, kannst Du Dich gerne bewerben.


Was man nicht alles über sich ergehen lässt, wenn zwei super heiße Dominas vor einem stehen. Und diese beiden hier in dem Clip sind wirklich unglaublich sexy. Ihr Sklave versucht deshalb auch, die Zähne extra fest zusammen zu beißen, als sie ihm immer wieder brutal in seine Eier treten - mit ihren Lack-Stiefel mit den spitzen Absätzen natürlich. Wie lange Du wohl durchhalten würdest?


Ich trete nicht direkt zu. Nein, heute kriegt es mein dämlicher Sklave mit der Hand besorgt, aber nicht, wie Du jetzt vielleicht denkst. Aber anstatt ihn mit harten Tritten in die Eier zu bestrafen, bearbeite ich seinen Penis und seine Hoden mit den Händen. Ich ziehe und quetsche sie, bis sie rot glühen und er vor Schmerzen nur noch wimmern kann. Er streckt mir dabei seinen nackten Arsch entgegen und genießt es, wie ich ihn so quäle. Das wäre doch bestimmt auch genau das Richtige Programm für Dich, oder nicht?


Wer zu einer strengen Domina kommt und dafür bezahlt, dass ich ihm seine Eier zu Matsch trete, der muss sich auf einiges gefasst machen. Denn ich habe meine Lieblingsbeschäftigung einfach zu meinem Beruf gemacht. Ich liebe es, schlaffe Schwänze und schrumpelige Hoden mit meinem sexy High Heels zu Brei zu treten. Ich lache dabei, während der Loser langsam seine Wahl bereut. Aber er ist gefesselt und ist mir hilflos ausgeliefert. Also tobe ich mich mal richtig schön an seinen hässlichen Weichteilen aus. Er will es doch auch!


Lady Krasaviza erteilt in diesem Clip ihrem Sklaven einen weitere Lektion. Da die erste ja schon extrem hart gewesen ist, dürfte der Loser ja wohl ungefähr wissen, was auf ihn zukommt. Seine Herrin hat sich dafür extra ihre schweren Boots mit den Stahlkappen angezogen und lässt ihn sich komplett nackt ausziehen. Und dann geht's auch schon los! Tritte hageln in seine Eier und auf seinen Körper. Egal ob er steht oder sich auf dem Boden krümmt, Erbarmen hat Krasaviza noch nie gekannt und wird nur noch wilder und sadistischer. Hol Dir hier ein Video, das es echt in sich hat.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive